H2One



alt


Herzlich willkommen zur Ausstellungseröffnung
am 18. September um 17 Uhr
im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Hermann-Schneider-Allee 47 A, 76189 Karlsruhe


Ann-Kathrin Busse


Wir lassen die Kuh fliegen


Auf dem „hohen Ross sitzen“ bedeutet überheblich auf andere herunter sehen. Dies kommt aus dem Mittelalter. Damals konnte es sich nur der Adel- und Fürstenstand leisten als Ritter zu Pferde in den Krieg zu ziehen. Aber seit wann gehen „Dinge in die Binsen“ oder warum „hat man eine Meise“?

Ann-Kathrin Busse, Biologin, Künstlerin und Illustratorin, hat tierische Sprichwörter und pflanzliche Redewendungen unter die Lupe genommen. Herausgekommen sind dabei verträumte, witzige und auch skurrile Bilder. Acrylmalereien mit Augenzwinkern, die den Betrachter schon mal schmunzeln lassen. Die detailgenauen biologischen Darstellungen verraten die Naturwissenschaftlerin.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Erläuterungen über die Bedeutung und Herkunft der Redensarten.

Die Ausstellung geht bis zum 2. November.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12.00-18.00 Uhr und Sonn- und Feiertag 11.00-18.00 Uhr




alt